Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Hinweise für den Online Shop:

 
1.) Anbieterkennzeichnung
 
Folker Lohmann
Storchslake 11
27313 Dörverden
Deutschland

 

Tel. 0049-4234-942461

www.usbattlefielddepot.de

shop@usbattlefielddepot.de

 

USt-IdNr.: DE 256715078

 

 

2.) Vertragsgrundlage

 

2.1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen dem Verkäufer / Shopinhaber Folker Lohmann und den Kunden (Verbraucher und Unternehmer) des Online Shop www.usbattlefielddepot.de und dessen Subdomains, soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für den Verbraucher oder den Unternehmer gelten.

 

2.2) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.

 

2.3) Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

3.) Angebot und Zustandekommen des Vertrages

 

Die Darstellung des Sortiments im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindliches Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt nach dem Bestelleingang erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail, einer schriftlichen Lieferzusage oder durch Übersendung der Ware durch den Verkäufer zustande. Bitte beachten Sie hierzu den Punkt 7)  Liefer- und Versandkosten Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.

 

 

4.) Bezahlung und Lieferung

 

4.1) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung der bestellten Ware gegen Vorkasse (Überweisung, Paypal). Der Shopbetreiber  behält sich das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen. Der Kunde verpflichtet sich den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen. Soweit Zahlung auf Rechnung vereinbart wurde verpflichtet sich der Käufer den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Möchte ein Kunde bestellte Artikel selbst abholen wollen, so ist die Zahlung per Paypal ausgeschlossen. Bei Abholung wird ausschließlich Barzahlung akzeptiert.

 

4.2) Der Versand der bestellten Ware erfolgt i.d.R. innerhalb von 4 Werktagen ab dem Bestellungseingang, jedoch erst nach Erhalt der vollständigen Zahlung, soweit nicht ausdrücklich eine andere Lieferzeit schriftlich vereinbart worden ist. Die Lieferung erfolgt durch Sendung der bestellten Artikel an die vom Käufer mitgeteilte Lieferadresse.

 

4.3) Liefertermine für bestellte Waren können vom Käufer nicht einseitig festgelegt werden. Wird Ware zu einem bestimmten Termin benötig, so ist der gewünschte Termin rechtzeitig vor dem Kauf zwischen Käufer und Shopinhaber schriftlich zu vereinbaren. Der Shop Betreiber verpflichtet sich die Ware rechtzeitig zu versenden. Ist der gewünschte Liefertermin auf Grund von höherer Gewalt nicht einzuhalten, so ist die Terminvereinbarung ohne weitere Erklärung als nichtig zu betrachten. Der Shopinhaber übernimmt keinerlei Haftung, wenn Ware auf Grund von höherer Gewalt nicht zu einem bestimmten Termin geliefert werden kann.

 

4.4) Der Shopinhaber übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall nicht rechtzeitiger oder gänzlich ausbleibender Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Shopinhaber dies nicht zu vertreten hat und insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag, wenn zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen war. Der Shopinhaber wird den Kunden nach dem in Kenntnis gelangen über verspätete oder gänzlich ausbleibende Selbstbelieferung schriftlich informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts werden bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurückerstattet.

 

4.5) Bei der Bezahlung per Überweisung aus nicht EU Ländern (z.B. Schweiz oder Liechtenstein) fallen unter Umständen Gebühren für den Geldtransfer und die Gutschrift auf dem Empfängerkonto an, diese Gebühren sind durch den Kunden zu tragen sind. Die Übernahme dieser Gebühren durch uns ist ausgeschlossen. Nehmen Sie diesbezüglich bitte Kontakt mit Ihrer Bank auf.

 

4.6) Lieferungen an Postfächer bzw. postlagernde Sendungen sind grundsätzlich nicht möglich. Versand nach Öststerreich kann derzeit nicht angeboten werden.

 

 

5.) Gewährleistung

 

5.1) Bei denen im Online Shop www.usbattlefielddepot.de angebotenen Artikel handelt es sich ausdrücklich um gebrauchte Artikel bzw. um Artikel aus ehemaligen Lagerbeständen der US Streitkräfte und anderen Armeen, die auf Grund ihres Alters oder ihrer Herkunft nicht mehr als neu (im Sinne von fabrikneu / vor kurzem hergestellt) betrachtet werden können, es sei denn ein Artikel wird ausdrücklich als Neuware oder fabrikneu beschrieben.

 

5.2) Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Beim Verkauf von Neuwaren an Verbraucher verjähren die Gewährleistungsansprüche nach zwei Jahren. Bei Verkauf von gebrauchten Waren verjähren die Gewährleistungsansprüche nach einem Jahr, jeweils ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

 

Gegenüber Unternehmern (gem. § 14 BGB) verjähren Gewährleistungsansprüche für Neuwaren nach einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn. Für Gebrauchtwaren ist die Gewährleistung gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

 

5.3) Eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen.

 

 

6.) Preise

 

Alle Preise sind in Euro angegeben und beziehen sich auf jeweils ein (1) Stück des jeweis angebotenen Artikels, es sei denn in der Artikelbeschreibung sind andere Mengen angegeben. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Online Shop www.usbattlefielddepot.de. Zu den Preisen der jeweiligen Produkte kommen die jeweiligen Versandkosten gem. Nr. 7.1 Liefer- und Versandkosten hinzu.

 

Gem. § 25 a UStG erfolgt kein Ausweis von Mehrwertsteuer, da Differenzbesteuerung angewendet wird.

 

 

7.) Liefer- und Versandkosten

 

7.1.) Porto und Verpackung stellen wir bei Lieferung wie folgt in Rechnung:

 

Siehe Liefer- und Versandkosten

 

Wenn der Käufer außer der o.g. eine spezielle Versandart wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.

 

7.2) Bei gesondertem Versand wie Expressversand (z.B. Lieferung zu einem gesondert vereinbartem Termin - siehe 4.2) oder dem Versand schwererer und / oder sperriger Sendungen und / oder Versand ins nicht EU Ausland trägt der Kunde die tatsächlich entstehenden Versandkosten, entsprechend dem aktuellen Tarif des beauftragten Transportunternehmens für die Zustellung in das jeweilige Empfängerland. Bei Lieferung durch Spedition innerhalb der Bundesrepublik Deutschland trägt der Kunde die tatsächlich entstehenden Versandkosten entsprechend dem aktuellen Tarif des beauftragten Transportunternehmens für die Lieferung an den Wohnort des Kunden. Die Kosten für den gesonderten Versand werden dem Kunden umgehend nach bekannt werden mitgeteilt. Ist der Kunde mit den Kosten für den gesonderten Versand nicht einverstanden kommt kein Kaufvertrag zustande. Es gibt keinen Mindestbestellwert und keinen Mindermengenaufschlag.

 

 

8.) Eigentumsvorbehalt

 

Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen. Eine Eigentumsübertragung jedweder Art, die Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Shopbetreibers ist nicht zulässig.

 

 

9.) Datenschutz

 

Personenbezogenen für die Geschäftsabwicklung notwendige Kundendaten werden im Rahmen der Bestellabwicklung gespeichert und ausschließlich für die eigene Werbung verwendet. Kunden können der Nutzung der Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Kundendaten werden, soweit erforderlich, im Rahmen der Versandabwicklung an verbundene Unternehmen wie Deutsche Post / DHL oder Hermes Paketdienst weitergeben. Darüber hinaus ist die Weitergabe von Kundendaten ausgeschlossen, es sei denn der Kunde hat der Weitergabe seiner Daten zugestimmt oder der Shopinhaber ist gesetzlich dazu verpflichtet.

 

 

10.) Umweltschutz

 

10.1) Rücknahme von Verpackungen:

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4103461) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de.

 

10.2) Batterieverordnung:

 

Nach der Batterieverordnung sind wir verpflichtet Sie im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus bzw. im Zusammenhang mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, auf folgendes hinzuweisen:

 

Akkus und Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten. Als Endverbraucher sind Sie zur Rückgabe gebrauchter Batterien  gesetzlich verpflichtet. Bitte entsorgen Sie Altbatterien und Altakkus an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese an der jeweiligen Verkaufsstelle vor Ort kostenlos ab. Von uns erhaltene Batterien und Akkus können Sie nach Gebrauch bei uns unter der o.g. Adresse unentgeltlich zurückgeben oder per Post an uns zurücksenden.

 

10.3) Alte Elektrogeräte:

 

Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste über den Wäschetrockner bis hin zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu.

Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.

 

 

11.) Altersnachweis

 

Der Verkauf von Messern, Bajonetten, Macheten usw. sowie Waffen jeglicher Art, Deko-Munition und ähnlichen Artikeln erfolgt ausschließlich an Personen, die das 18 Lebensjahr vollendet. Vom Käufer einer solchen Ware verlangen wir eine Kopie des Personalausweises oder Führerscheins des Kunden als Altersnachweis.  Die Zusendung der Ware erfolgt ausschließlich an die Anschrift des Kunden, die im jeweiligen Altersnachweis vermerkt ist.

 

 

12.) Zölle & Auslandszahlungen

 

Bei der Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU können Einfuhrabgaben (z.B. Zoll, Einfuhrumsatzsteuer o.ä.) anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese können je nach Empfängerland variieren. Der Kunde ist für die Entrichtung der notwendigen Einfuhrabgaben selbst verantwortlich.

Angaben zum Inhalt einer Sendung sowie der Warenwert werden auf der Zollanmeldung in vollem Umfang angegeben. Falsche Deklarationen, wie z.B. Geschenksendung, werden nicht vorgenommen. Wir bitten um Verständnis.

 

 

13.) Verschiedenes

 

13.1) Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

 

13.2) Gebrauchte Artikel sind in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz gebraucht / gebr. oder sinngemäß ähnlich gekennzeichnet. Gebrauchte Waren können deutliche Gebrauchsspuren und kleinere Reparaturen aufweisen, die grundsätzlich keinen Mangel darstellen.

 

13.3) Die Verwendung von Textmaterial sowie Bildern in jeglicher Form, auch auszugsweise, bedarf unserer schriftlichen Genehmigung. Verstöße werden zivilrechtlich verfolgt.

 

Zurück

Parse Time: 1.169s